Containerlogistik in Bayern. Schnell und effizient.

Im nationalen und internationalen Güterverkehr nimmt die Containerlogistik eine besondere Stellung ein und ist seit ihrem Siegeszug Mitte der 60er Jahre nicht mehr aus der globalen Transportbranche wegzudenken. Containertransporte ermöglichen aufgrund des internationalen Standards hohe Umschlaggeschwindigkeiten und sind dadurch sowohl ökonomisch als auch ökologisch ein Gewinn. Für Ihre Container bietet Fichtl Transportmöglichkeiten via Straße, Schiene und Wasser, die zu einer optimalen Lösung für Ihre Anforderungen kombiniert werden können.

Containertransporte: Clever kombiniert

Die einheitliche Standardisierung bei Containern bietet enorme Vorteile für den effizienten Umschlag und Transport von Gütern, besonders im internationalen Warenverkehr. Täglich erhalten wir eine Vielzahl von Produkten, die wir gemäß den internationalen Bestimmungen verpacken und beförderungssicher in Container stauen. Besonders bei Importen und Exporten über die Hochseehäfen in Deutschland, Holland und Italien profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung. Bei der Organisation von Containertransporten nutzen wir intermodale Transportmöglichkeiten per LKW, Bahn oder Binnenschiff, unter Berücksichtigung der wirtschaftlichen und ökologischen Ziele unserer Kunden. Unser eigener Fuhrpark ist mit Container- und Kippchassis perfekt für den Transport von 20-, 30- und 40-Fuß-Containern ausgelegt.

Containerumschlag mit Standortvorteilen

Im betriebseigenen Containerdepot in Kelheim verfügen wir über 16.000 m² Lagerfläche und zwei Volllast-Reach-Stacker für den Umschlag von Containern unterschiedlichster Bauarten. Dank unseres eigenen Umschlagterminals sind wir nicht von anderen Partnern abhängig – die komplette Transportkette Ihrer Container ist aus einer Hand abbildbar. Darüber hinaus bietet sich die Möglichkeit der Zwischenlagerung zur Pufferung bis Abruf oder sogar zur Produktionsentsorgung mit zeitversetzter Zustellung beim Kunden. Die Nähe zu größeren Bahnterminals garantiert die schnelle Verfügbarkeit von Leercontainern und zugleich geringe Detention- und Demurragekosten bei der Rückgabe.

Auf Nummer sicher gehen beim Container-Im- und Export

Rechtliche Vorgaben müssen exakt eingehalten werden, denn Zoll und steuerliche Abgaben unterliegen gerade in Drittländer strengen Kontrollen. Die Regelungen bei Im- und Exporten von Containern zu kennen und diese trotzdem zeiteffektiv sowie kostenoptimiert für die Warenbewegung zu nutzen, bedarf einer kompetenten Planung und Organisation.

Ihr Ansprechpartner

Containerlogistik / Zollabwicklung

Wolfgang Kornprobst
Fachwirt für Güterverkehr & Logistik
Tel: +49 9441 6863-43
Tel: kornprobst@fichtl.com

© 2021 Fichtl
Impressum | Datenschutz